Von historischen Freiherren und Großlagen

Eigentlich wollte ich niemals einen Text zum deutschen Weinrecht schreiben. Kam der Wunsch doch mal in mir auf, habe ich die Entwürfe schnell wieder in die Schublade gepackt. In meiner inkonsequenten Lebensweise bin ich jetzt aber doch an dem Punkt angekommen, da will ich nicht mehr anders und muss mich dazu äußern. Dieser Punkt ist … Von historischen Freiherren und Großlagen weiterlesen

Stil ist nicht das Ende vom Besen…

Kaum eine Sache begegnet mir in der Weinwelt häufiger, als der stillose Gebrauch von sti(e)lvollen Weingläsern. Egal ob amerikanische Sitcom, deutsche Weinwerbung oder im Alltag: Menschen können es einfach nicht lassen und packen ihr Weinglas dreist am Kelch. Mir läuft es dabei kalt den Rücken runter. Ich verstehe es einfach nicht?! Da machen sich die … Stil ist nicht das Ende vom Besen… weiterlesen

Drei von meiner Sorte…

Nachdem ich meine übliche Neujahrsmüdigkeit überwunden habe: Wir sind zurück! Im Januar überbieten sich die Weinliebhaber gerne damit, wie lange und strikt sie auf Alkohol verzichten können. Ich finde dieses Gebaren immer etwas befremdlich, sollte ich doch das ganze Jahr auf mein Konsumverhalten achten. Statt mich in die endlose Reihe der „ichbrauchdaseigentlichnichtund möchteesabertrotzdemmachen“ (Instagram-)Abstinenzler einzureihen, … Drei von meiner Sorte… weiterlesen

Prinzip Chaos

Ich trinke einfach viel zu wenig Wein! Als Weintrinker eine bittere Erkenntnis und ich fühle mich unweigerlich in meine Zeit als Doktorand zurückversetzt, als ich fleißig Quellen gesammelt und dann doch nicht gelesen habe. Nun will ich keine zweite Doktorarbeit schreiben, ein gutsortierter Weinkeller würde mir schon reichen. Jeder Weinliebhaber träumt davon: Ein altes Kellergewölbe … Prinzip Chaos weiterlesen

Irgendwo zwischen Langnese Honig und Hela Gewürzketchup…

Neulich traf ich mich mit einem guten Freund auf ein Glas Wein. Bei dieser Gelegenheit erzählte er mir von einem kleinen Weingut in der Nähe seiner Heimatstadt. Soweit so gut. Käme mein Freund aus Württemberg, der Pfalz oder dem Rheingau wäre ich nicht sonderlich verwundert gewesen. Er stammt allerdings aus dem hohen Norden und das … Irgendwo zwischen Langnese Honig und Hela Gewürzketchup… weiterlesen